Arbeitsvertrag
Kündigung fristlose kündigung  
ordentliche Kündigung
außerordentliche Kündigung
Startseite Kanzlei Arbeitsrecht Vertragsrecht Strafrecht Verkehrsrecht Versicherungsrecht

Impressum

 
 
Kündigungsschutz Kündigungsschutzklage Mutterschutz

Startseite

Urlaubsgeld

Kosten Arbeitsrecht Weihnachtsgeld
Arbeitsrecht  Leipzig Weihnachtsgeld

Kontakt

Weihnachtsgeld

Mutterschutz

Mutterschutzgesetz

 

 

Arbeitsrecht  Dresden - Rechtsanwalt Kaden

mail: kaden@rechtsanwalt-kaden-dresden.de fon: 0351 8908169

Rechtsanwalt Arbeitsrecht Dresden:

widerrechtliche Drohung

Schmerzensgeld

Eine professionelle Vertretung wird von jedem Rechtsanwalt erwartet und ist besonders im Arbeitsrecht von wesentlicher Bedeutung.

Insbesondere die Kenntnis der aktuellen Rechtsprechung und der Auffassungen der örtliche Arbeitsgerichte hilft dabei, einen Rechtsstreit möglichst kostengünstig und erfolgreich zu beenden

 

Mitverschulden

gekündigt knöllchen

Was macht der Rechtsanwalt im Arbeitsrecht:

Im Zusammenhang mit dem Arbeitsrecht ist es am wichtigsten, keine Zeit zu verschenken.

Auf keinen Fall ist jetzt Zeit um den Kopf in den Sand zu stecken! Oft laufen gerade im Arbeitsrecht sehr kurze Fristen (3 Wochen ab Zugang der Kündigung), in denen man unbedingt handeln muss. Ist eine mögliche Klagefrist für eine Kündigungsschutzklage erst einmal verstrichen, kann man gegen die unwirksamste Kündigung in der Regel nicht mehr viel ausrichten.

Die Rechtsanwaltskosten:

Die Kosten für den Rechtsanwalt im Arbeitsrecht bestimmen sich grundsätzlich nach dem RVG, dem Vergütungsgesetz der Anwälte. Die Gebühren richten sich damit nach dem Streitwert. Allerdings kann man sich, jedenfalls in der ersten Instanz, vor dem Arbeitsgericht, selber ohne Anwalt vertreten. Allerdings ist kaum ein "normaler" Arbeitnehmer so mit den einschlägigen Gesetzen vertraut, dass sich der Weg zum Gericht ohne anwaltliche Begleitung lohnt. Andererseits hat der Gesetzgeber im arbeitsrechtlichen Verfahren eine in meinen Augen ungünstige Regelung getroffen. Denn egal ob man im Prozess der ersten Instanz gewinnt oder verliert, die Anwaltskosten trägt man immer selber.

Alexander Kaden

Rechtsanwalt in Dresden

Allgemeine Informationen zum Thema Arbeitsrecht von einem externen Anbieter finden Sie hier, ohne Gewähr.

 

Ausgewählte Urteile:

Das BAG hat mit Urteil vom 19.08.2010 - 8 AZR 530/09 entschieden, dass eine Stellenanzeige, die ausdrücklich "junge" Bewerber sucht, gegen das Gleichbehandlungsgebot aus § 11 AGG verstoßen kann. Gelingt es dem Arbeitgeber nicht, das Gericht davon zu überzeugen dass die Benachteiligung nicht altersbedingt ist, steht dem Bewerber auch ohne Verschulden des Arbeitgebers ein Anspruch auf Schadensersatz zu.

_______________________

Der Gerichtshof der europäischen Gemeinschaften hat 22. Oktober 2009 entschieden, dass eine Abfindung nach einer fristlosen Kündigung in der Zeit des Elternurlaubs auf Grundlage des Vollzeitgehaltes berechnet werden muss.

________________________

Mit Beschluss vom 07.07.2009 - 5 AZB 8/09 hat das höchste Arbeitsgericht (BAG) entschieden, dass Ersatzansprüche des Arbeitgeber gegen seinen Arbeitnehmer wegen der Beschädigung von fremden Arbeitsmitteln, hier ein Leasingfahrzeug, nicht vor dem Arbeitsrichter, sondern den Zivilrichter gehören.

_______________________

Kehrt eine Mitarbeiterin nach der Mutterschutzzeit nach dem Mutterschutzgesetz  ins Arbeitsleben zurück und wird ihr dann ein Arbeitsplatz zugewiesen, der dem vor der Mutterschutzzeit nicht gleichwertig ist, liegt darin eine unzulässige Weisung des Arbeitgebers wegen Benachteiligung  des Geschlechts i.S.v. § 3 Abs. 1 AGG. So entschied kürzlich das Arbeitgericht Wiesbaden, Urteil vom 30.10.2008 - 5 Ca 632/08

_____________________

Eine an das Alter anknüpfende Sozialauswahl stellt zwar eine an das Alter anknüpfende unterschiedliche Behandlung dar, ist aber gemäß    § 10 Satz b1, 2 AGG gerechtfertigt. So entschied jetzt das Bundesarbeitsgericht  mit Urteil vom 06.11.2008 - 2 AZR 523/07.

Information:

Leider muss der Mandant im Arbeitsrecht die Anwaltskosten regelmäßig auch dann tragen, wenn er seinen Prozess vor dem Arbeitsgericht gewinnt. Hier kann eine Rechtschutzversicherung die Angst vorm Gang zum Arbeitsrechtler nehmen.

Datum 10.10.2014

sitemap von Dresden Anwalt  | Strafrecht Dresden | Verwarngeld Terminsvertretung

Rechtsanwalt Alexander Kaden, Königsbrücker Landstraße 29b, 01109 Dresden

Werbung

Arbeitsrecht

Müritz Hausboot

weitere Informationen zum Thema Bußgeldkatalog finden Sie auf www.neelix.de

www.hotel-pension-kaden.de